Informationen für das Bar-, Service- und Verkaufspersonal

Der Verkauf von Alkohol- und Tabakwaren ist eine anspruchsvolle Aufgabe und stellt das Bar-, Service- und Verkaufspersonal immer wieder vor besondere Herausforderungen. Verboten sind der Verkauf wie auch die Abgabe von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 16 Jahren sowie Spirituosen, Tabakwaren, Tabakersatzprodukten und E-Zigaretten an Jugendliche unter 18 Jahren. Das Alter eines Jugendlichen einzuschätzen ist meist schwierig. Die Jugendschutzbestimmungen durchzusetzen ist besonders in Stresssituationen (viele Kundinnen und Kunden, aggressive Jugendliche) eine grosse Herausforderung.

Verhaltenstipps

  • Junge Person (25 Jahre oder jünger)? Amtlichen Ausweis verlangen und Alter kontrollieren
  • Kein Ausweis oder Armbändel? Weder Alkohol noch Tabak abgeben
  • Hilfsmittel verwenden (zum Beispiel einen Altersrechner)
  • Das Alter nicht schätzen sondern kontrollieren
  • Grund für die Verkaufsverweigerung nennen

Weitere hilfreiche Informationen finden Sie im Informationsblatt für das Bar-, Service- und Verkaufspersonal, das Sie herunterladen oder in unserem Webshop bestellen können.

Kostenlose Online-Schulung Jugendschutz Alkohol

Eine kostenlose Online-Schulung zum Thema Jugendschutz Alkohol für Gastronomie, Detailhandel und Festwirtschaften finden Sie hier: 

jalk.ch

 

 

Download Informationen und Altersrechner

Verhaltenstipps für den Umgang mit Jugendlichen beim Alkohol- und Tabakverkauf

Informationen für das Bar-, Service- und Verkaufspersonal downloaden

Altersrechner downloaden

Info für Bar-, Service- und Verkaufspersonal sowie Altersrechner kostenlos bestellen

Schulungen Jugendschutz

Wir bieten kostenlose betriebsinterne Schulungen an. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie eine spezifische Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Mitarbeitenden wünschen.

Ansonsten stellt das Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt gerne eine geeignete Lokalität zur Verfügung.

Die Schulungen dauern jeweils ungefähr eine Stunde. Die Teilnahme ist für Arbeitgeber/-innen und Arbeitnehmer/-innen im Kanton Basel-Stadt kostenlos.

Anmeldungen per E-Mail oder
061 267 46 02