Beratung / Schulung

Beratungen zum Thema Jugendschutz

Wir beraten Sie bei der Durchführung von Anlässen, Schulungen und Informationsveranstaltungen. Wir stehen Ihnen bei der Erarbeitung von Jugendschutzkonzepten beratend zur Seite und unterstützen Sie bei Fragen zur praktischen Umsetzung. Die Beratungen sind kostenlos. Mögliche Dienstleistungen sind:

  • Erstellen einer Bedarfsanalyse mit Handlungsempfehlungen
  • Erstellen eines Präventionskonzeptes
  • Teilnahme an Sitzungen
  • Vernetzung mit anderen Fachstellen

Schulungen Jugendschutz

Die Schulung des Personals ist ein zentrales Element des erfolgreichen Jugendschutzes. Dabei wird über die geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie über die Wichtigkeit des Jugendschutzes informiert. Zudem erhalten die Teilnehmenden praktische Tipps für die Umsetzung der gesetzlichen Jugendschutzbestimmungen. Wir bieten kostenlose Schulungen für Arbeitgebende und Arbeitnehmende im Kanton Basel-Stadt an. Gerne stimmen wir die Inhalte der Schulung auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ab.

Kostenlose Online-Schulung Jugendschutz Alkohol

Eine kostenlose Online-Schulung zum Thema Jugendschutz Alkohol für Gastronomie, Detailhandel und Festwirtschaften finden Sie hier: 

jalk.ch

Weitere Informationen und Anmeldung Jugendschutz-Schulungen

Die Teilnahme ist für Arbeitgeber/-innen und Arbeitnehmer/-innen im Kanton Basel-Stadt kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen per
E-Mail oder 061 267 45 20

Schulungen Jugendschutz

Die nächste Schulung findet an folgendem Datum an der St. Alban-Vorstadt 19 statt:

  • Dienstag, 15. Januar 2019, 20.00 Uhr (Türöffnung um 19.45 Uhr)

Die Schulungen dauern jeweils ungefähr eine Stunde. Die Teilnahme ist für Arbeitgeber/-innen und Arbeitnehmer/-innen im Kanton Basel-Stadt kostenlos.

Wir bieten auch kostenlose betriebsinterne Schulungen an. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie eine spezifische Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Mitarbeitenden wünschen.

Erstellung Jugendschutzkonzept

Im Rahmen des Projekts Talk About Events werden Sie darin unterstützt, ein Präventionskonzept für Ihre Veranstaltung zu erstellen, dieses umzusetzen und zu überprüfen. Dieses Angebot ist kostenlos. Bei Interesse melden Sie sich per E-Mail oder 061 261 56 13 bei uns.